,
Startseite » Philipp Pentke verlängert bis 2025

Philipp Pentke verlängert bis 2025

Philipp Pentke bleibt dem 1. FC Köln eine weitere Saison erhalten. Die Kölner Nummer zwei hat ihren Vertrag bis 2025 verlängert.

Der FC hat die nächste Vertragsverlängerung bekannt gegeben. Die Kölner Nummer zwei bleibt eine weitere Spielzeit beim 1. FC Köln: Philipp Pentke verlängert bis 2025. Das gab der Verein am Dienstag bekannt.

Wir wollen weiter wachsen. Folgt uns auf Instagram und Facebook. Unter den jeweils ersten 1000 Followern verlost come-on-fc.com je einen Gutschein im Wert von 50 Euro für den FC Fanshop. ** Zu den Teilnahmebedingungen.


Der Keeper war im vergangenen Jahr als neue Nummer zwei zum 1. FC Köln gekommen. Allerdings mit Verspätung. Denn zunächst hatte der 38-Jährige sich beim FC fit halten wollen. Da die Kölner auf der Suche nach einem Ersatz für Timo Horn waren, aber vier Keeper im Trainingsbetrieb haben wollten, trainierte Pentke am Geißbockheim. Schließlich unterschrieb der Keeper einen Einjahresvertrag. „Philipp hat sich sehr schnell zu einem wichtigen Bestandteil unserer Mannschaft entwickelt. Mit seiner Erfahrung hilft er den anderen Jungs auf dem Platz genauso wie abseits des Platzes“, sagte Christian Keller. „Dazu ist Philipps sportlicher Ehrgeiz nach wie vor ungebrochen. Er kniet sich in jede Trainingseinheit voll hinein und sorgt damit für ein gutes Niveau sowie Konkurrenzkampf auf der Torhüterposition.“

Pentke: „Ich wollte unbedingt bleiben“

In der aktuellen Saison kommt der Keeper, der ausschließlich als Nummer zwei vorgesehen ist, noch zu keinem Einsatz. „Ich habe mich beim FC von Anfang an wohl gefühlt, in der Mannschaft und im Verein. Mit seinen Fans und mit dem Rückhalt der ganzen Stadt ist der FC etwas ganz besonderes. Deshalb wollte ich unbedingt bleiben, in guten wie in schwierigen Zeiten – auch wenn ich überzeugt davon bin, dass wir es in den nächsten Wochen schaffen werden, gemeinsam in der Bundesliga zu bleiben“, sagt Philipp Pentke. Der 38-Jährige hatte sich im vergangenen Jahr bei einem Trainingsunfall eine klaffende wunde am Knie zugezogen und war ausgefallen.

Ob der Keeper in der kommenden Spielzeit ebenfalls die Nummer zwei bekleiden wird, hängt wohl auch von der Spielklasse der Geißböcke ab. Denn mit Jonas Urbig wird im Sommer ein großes Talent am Geißbockheim zurück erwartet. Urbig soll eigentlich die Nummer zwei hinter Marvin Schwäbe werden. Sollte der FC absteigen, wird Schwäbe den Verein aber mit großer Wahrscheinlichkeit verlassen. Dann würde Urbig wohl die neue Nummer eins und Pentke zweiter Keeper bleiben. Somit sind nur noch Justin Diehl und Benno Schmitz ohne Vertrag für die kommende Spielzeit. Diehl wird den FC wohl verlassen, Schmitz liegt ein Angebot vor.

Das Restprogramm der Konkurrenz:

1. FC Köln: In dieser Form befinden sich die Gegner

11. Borussia Mönchengladbach; 31 Punkte; -6 Tore; Gegnerdurchschnitt 8,4
TSG Hoffenheim (A), Union Berlin (H), Werder Bremen (A), Eintracht Frankfurt (H), VfB Stuttgart (A)

1. FC Köln: In dieser Form befinden sich die Gegner

12. Werder Bremen; 31 Punkte; -13 Tore; Gegnerdurchschnitt 8
VfB Stuttgart (H), FC Augsburg (A), Borussia Mönchengladbach (H), RB Leipzig (A), VfL Bochum (H)

1. FC Köln: In dieser Form befinden sich die Gegner

13. Union Berlin; 29 Punkte; -20 Tore; – Gegnerdurchschnitt 8,4
FC Bayern München (H), Borussia Mönchengladbach (A), VfL Bochum (H), 1. FC Köln (A), SC Freiburg (H)

1. FC Köln: In dieser Form befinden sich die Gegner

14. VfL Wolfsburg; 28 Punkte; -16 Tore; Gegnerdurchschnitt 12
VfL Bochum (H), SC Freiburg (A), Darmstadt 98 (H), FC Bayern München (A), 1. FSV Mainz 05 (H)

1. FC Köln: In dieser Form befinden sich die Gegner

15. VfL Bochum; 27 Punkte; -25 Tore; Gegnerdurchschnitt 9,6
VfL Wolfsburg (A), TSG Hoffenheim (H), Union Berlin (A), Bayer Leverkusen (H), Werder Bremen (A)

1. FC Köln: In dieser Form befinden sich die Gegner

16. 1. FSV Mainz 05; 26 Punkte; -17 Tore; Gegnerdurchschnitt 12
SC Freiburg (A), 1. FC Köln (H), 1. FC Heidenheim (A), Borussia Dortmund (H), VfL Wolfsburg (A)

1. FC Köln: In dieser Form befinden sich die Gegner

17. 1. FC Köln, 22 Punkte, -28 Tore; Gegnerdurchschnitt 13,2
Darmstadt 98 (H), 1. FSV Mainz 05 (A), SC Freiburg (H), Union Berlin (H), 1. FC Heidenheim (A)

1. FC Köln: In dieser Form befinden sich die Gegner

18. Darmstadt 98; 14 Punkte; -44 Tore; Gegnerdurchschnitt 10,5
1. FC Köln (A), 1. FC Heidenheim (H), VfL Wolfsburg (A), TSG Hoffenheim (H), Borussia Dortmund (A)



Wie ist deine Meinung? Du hast einen Fehler gefunden? Dann lass uns etwas in den Kommentaren da! Wir freuen uns auf einen Austausch mit dir!

Einzelkritik

Schreibe einen Kommentar