,
Startseite » Justin Diehl fällt wochenlang aus

Justin Diehl fällt wochenlang aus

Der 1. FC Köln muss einige Wochen auf sein Talent Justin Diehl verzichten. Der Youngster verletzte sich am Sonntag im Spiel gegen Leverkusen und fällt erst einmal aus.

Der FC muss einige Wochen ohne sein großes Talent auskommen. Justin Diehl wird dem 1. FC Köln wochenlang fehlen. Das gab der Verein am Dienstag bekannt.

 Ihr wollt immer aktuell informiert sein? Folgt unserem WhatsApp-Kanal hier


Sein Auftritt dauerte am Sonntagnachmittag nur wenige Minuten. Im Grunde hatte der Youngster nur einmal zum Sprint gegen Leverkusens Josip Stanisic angesetzt, dabei die Höchstgeschwindigkeit aller Kölner Spieler an diesem Tag erreicht, allerdings nur für wenige Sekunden. Justin Diehl griff sich an den Oberschenkel und ließ sich anschließend zu Boden fallen. Schnell war klar, dass der Youngster nicht weiterspielen können würde. Nur vier Minuten nach seiner Einwechslung folgte das Aus. Und seine emotionaler Abgang verriet, dass es sich nicht nur um eine kleine Zerrung gehandelt haben kann. Wie der 1. FC Köln am Dienstag mitteilte, fällt der Youngster aufgrund einer Muskelverletzung mehrere Wochen aus. Das habe eine MRT-Untersuchung ergeben.

Diehl kommt bislang auf sechs Einsätze

Bereits am Sonntagabend klang Timo Schultz alles andere als optimistisch in Bezug auf den Youngster. Doch der Trainer verwies noch auf die Untersuchung der Ärzte. Nun die traurige Gewissheit. Die genaue Diagnose teilte der Verein wie gewohnt nicht mit. Demnach ist es auch rein spekulativ, eine Prognose über die Rückkehr zu stellen. Diehl feierte unter dem neuen Trainer sein Bundesliga-Debüt gegen den VfB Stuttgart, kam in dieser Saison bereits auf sechs Einsätze bei den Profis, fehlte aber auch schon zwei Mal krankheitsbedingt. Die Hinrunde hatte der 19-Jährige bekanntlich noch bei der U21 in der Regionalliga verbracht. Steffen Baumgart hatte den Youngster ausgemustert, nachdem dieser sich gegen eine Zukunft bei den Geißböcken ausgesprochen hatte.

Noch immer ist nicht klar, wo der Youngster in den kommenden Saison spielen wird. Der VfB Stuttgart soll nach wie vor ein ganz heißer Kandidat sein. Aber auch die TSG Hoffenheim und RB Leipzig haben angeblich die Fühler nach dem Kölner Juwel ausgestreckt. Zuletzt soll sich der 19-Jährige aber auch nicht mehr sicher gewesen sein, den FC unbedingt verlassen zu wollen. Nun gilt der Fokus ohnehin der Rekonvaleszenz, damit Diehl in dieser Saison noch einmal den Geißbock auf der Brust tragen wird. Neben Diehl fehlen mit Luca Waldschmidt und Mark Uth zwei weitere Stürmer. Jan Thielmann ist zudem verletzt. Davie Selke dürfte am kommenden Wochenende sein Comeback gegen Mönchengladbach geben. Neben Diehl wird auch Jan Thielmann dem FC fehlen. Der DFB gab das Strafmaß nun bekannt.

Bilder zum Spiel Köln gegen Leverkusen



Wie ist deine Meinung? Du hast einen Fehler gefunden? Dann lass uns etwas in den Kommentaren da! Wir freuen uns auf einen Austausch mit dir!

Einzelkritik

Schreibe einen Kommentar