Max Finkgräfe nimmt wieder am Training teil
,
Startseite » Leichte Entwarnung bei Finkgräfe

Leichte Entwarnung bei Finkgräfe

Der 1. FC Köln ist am Montagnachmittag in die Vorbereitung auf das Auswärtsspiel beim FC Augsburg am kommenden Sonntag gestartet. Leichte Entwarnung gibt es bei Max Finkgräfe. Der Youngster nahm an der Einheit teil.

Mit der Trainingseinheit am Montag startete der FC in die Vorbereitung für das Auswärtsspiel gegen Augsburg. Es gibt eine leichte Entwarnung bei Max Finkgräfe.

Wir wollen weiter wachsen. Folgt uns auf Instagram und Facebook. Unter den jeweils ersten 1000 Followern verlost come-on-fc.com je einen Gutschein im Wert von 50 Euro für den FC Fanshop. ** Zu den Teilnahmebedingungen.


Nachdem der 1. FC Köln ohne die vier Nationalspieler Eric Martel, Jan Thielmann, Denis Huseinbasic und Leart Pacarada sowie weiteren Leistungsträgern wie Max Finkgräfe, Dejan Ljubicic, Linton Maina und Marvin Schwäbe die Mannschafts-Trainingseinheiten im Kurztrainingslager absolvierte, gibt es zum Beginn der Vorbereitung auf das Augsburg-Spiel am Sonntag eine leichte personelle Entwarnung. Während drei der Nationalspieler erst am Donnerstag zurück erwartet werden, standen Maina und Ljubicic nach überstandener Erkältung am Montag mit der Mannschaft wieder auf dem Platz. Allerdings ging Linton Maina nach 40 Minuten joggen. Auch Denis Huseinbasic ist bereits wieder am Geißbockheim.

Max Finkgräfe trainiert individuell

Bei Max Finkgräfe gab es derweil leichte Entwarnung. Der Linksverteidiger war aus dem Trainingslager in Algorfa aufgrund von Rückenbeschwerden früher abgereist und sollte in Köln behandelt werden. Am Montag stand Finkgräfe wieder auf dem Platz, trainierte mit dem Physiotherapeuten Leif Frach individuell. Auch Marvin Schwäbe war nach der Geburt seines Kindes wieder mit von der Partie. Nicht dabei war Steffen Tigges, der sich krank gemeldet hatte. Für diese Woche sind weitere Trainingseinheiten für Dienstag und Mittwoch geplant. Donnerstag ist trainingsfrei. Freitag und Samstag kommt dann der Feinschliff für das Spiel in Augsburg.



Wie ist deine Meinung? Du hast einen Fehler gefunden? Dann lass uns etwas in den Kommentaren da! Wir freuen uns auf einen Austausch mit dir!

Einzelkritik

Schreibe einen Kommentar